Fortbildungen

Möchten Sie sie die meine Unterrichtswerke näher kennenlernen? Wollen Sie mehr über die Methodik und Didaktik der Blockflötengeschichten erfahren?

Ich biete eine Einführung in die Blockflötengeschichten in Form von Tagesseminaren, Wochenend- oder Kurzveranstaltungen an.

Mögliche Themenschwerpunkte solcher Fortbildungsveranstaltungen:

  • Möglichkeiten und Chancen des Gruppenunterrichts: Anregungen für eine phantasievolle und kreative Unterrichtsgestaltung
  • Inhalte und Ziele im Blockflötenunterricht mit Kindern
  • Methodik des ganzheitlichen Instrumentalunterrichts
  • konkrete Unterrichtsplanung und Lehrproben

Die Fortbildung wird in Praxis und Reflexion, in Übung, in arrangierter Spielsituation und im Gespräch deutlich machen, wie die Fantasie der Kinder als ihr natürliches Aktivpotential im Blockflötenunterricht eingesetzt und gelenkt werden kann, ohne die Spontankraft einzubüßen, die ja zur “Musikalisierung” des Blockflötenspiels unerlässlich ist. Dass dabei Gruppen- und Disziplinprobleme als Stimulanten genutzt und flexibel in den Spielrahmen eingefügt werden können, ist sicherlich eine verblüffende pädagogische Erfahrung, die für das vorgestellte erlebnisfundierte Konzept im Gruppenunterricht spricht.

Haben Sie Interesse an einer Fortbildung? Benutzen Sie das Kontaktformular!